Unter einem Zelt

Aus tausend Sternen

 

Hülle ich mich

In eine Wolke aus Dunkelheit

 

Die selbst das schwache Mondlicht

Schluckt

 

Und mich verborgen hält

Vor der Welt

 

. . .

 

Hier will ich bleiben

Hier bin ich Zuhause

 

Der einzige Ort

Der mir

Zuflucht verspricht

 

. .

 

Bis der Morgen

Mich erlöst